Vertriebsorganisationen müssen sich heute mehr denn je mit dem Begriff „Performance Management“ auseinander setzen. Bildungsmaßnahmen müssen auf den tatsächlichen Bedarf abgestimmt sein und Weiterbildungsbudgets sollen zielgerichtet eingesetzt werden. Deshalb müssen sich Vertriebsorganisationen heute mehr denn je mit dem Begriff „Performance Management“ auseinander setzen.

HS_Vision hat ein Instrument entwickelt, das Führungskräfte dabei unterstützt, die aktuelle Performance zu bewerten und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen.

Hier können Sie das Sales Performance Assessment herunterladen!

Dabei geht es nicht um die reinen Zahlen, sondern um Faktoren, die für den nachhaltigen Erfolg erforderlich sind. Betrachtet werden Stimmungen, Einstellungen und Wissensfähigkeiten. 12 Themenbereiche werden auf einer Skala von 100 bis 0 bewertet und damit der optimale Zustand mit dem Worst-Case verglichen.

Aus der Bewertung ergibt sich der Veränderungs- und Optimierungsdruck. Die Führungskraft kann damit die Performance  objektiv ermitteln und für die Lösungsdiskussion nutzen.

Das Assessmentinstrument kann sowohl für Teams als auch für individuelle Personen eingesetzt werden. Die Grafik repräsentiert eine Teambewertung für mehrere Mitarbeiter in einer bestimmten Region. Es werden die Min – Max – und Mittelwerte gezeigt. Damit lassen sich dann auch Überlegungen anstellen, ob ein gemeinsames Training oder individuelle Maßnahmen sinnvoll sind.

Das Sales Performance Assessment wird durch Team- und Einzelgespräche ergänzt, um auch unbewusste Einflussfaktoren zu erfassen und in das Weiterbildungsdesign einfließen zu lassen.

Mit dem Instrument werden die Weiterbildungskosten optimiert, da Maßnahmen nicht mehr nach dem Gießkannenprinzip durchgeführt werden, an denen alle teilnehmen. Das Trainingsdesign und der Trainingsaufwand werden angepasst. Gleichzeitig wird der Mitarbeiter durch gezieltes Leistungsfeedback motiviert, gefördert und gefordert.