ValueSelling Associates und das Value Selling Realization Council

Der Begriff Value Selling wird mehr und mehr in Europa und Deutschland genutzt, um das eigene Produktangebot als „wertschöpfend“ anzupreisen!

Wer aber bestimmt, was Value ist? Am Ende ist es die Wahrnehmung von Kunden die entscheidet, was in ihren Augen „VALUE“ ist und was nicht.

Diese Erkenntnis und wie es gelingt, die Werteentwicklung gemeinsam mit Kunden zu verbessern hat Value-Management Führungskräfte rund um Shimon Abouzaglo, CVR.Solutions, Tom Pisello, Alinean und John Foster, Salesforce.com motiviert, das Value Selling & Realisation Council (VSRC) zu etablieren. Das Ziel: Bewusstsein und Verständnis für Wertemanagement, Standards und Tools entwickeln, die es Technologie-Anbietern und Führungskräften in Unternehmen ermöglichen, in der Entwicklung und Durchführung einer "Roadmap to Value" zusammenzuarbeiten.

Julie Thomas, ValueSelling Associates im VSRC Board aktiv

Dem VSRC Board gehört auch Julie Thomas, President und CEO von ValueSelling Associates an: "Das Value Selling & Realization Council ist das erste seiner Art um zu lernen, zu netzwerken und unterschiedliche Erkenntnisse über neue Möglichkeiten einfließen zu lassen, wie Werte für immer anspruchsvollere Käufer artikuliert und kommuniziert werden müssen."

Damit leistet Julie Thomas und ValueSelling Associates einen wichtigen Beitrag und bringt seine mehr als 25-jährige Erfahrung mit ValueSelling in das Gremium ein.

Definition Value Selling by ValueSelling Associates 

„...Interessenten und Kunden die Möglichkeit eröffnen, den Mehrwert – Value – ihrer Zielerreichung zu erkennen, die die Fähigkeiten von angebotenen Produkten oder Services ihm bieten!“

Mit dieser Festlegung arbeiten heute mehr als 100.000 ValueSelling erfahrene Vertriebsmitarbeiter und Führungskräfte auf der ganzen Welt und erzielen damit herausragende Wachstumsergebnisse.

Mehr Informationen zum Value Selling Realization Council.